18.05.2017 16:35 |

Eintracht Frankfurt: Operation: Stendera fällt fürs Pokalfinale aus

Schlechte Nachricht für die Eintracht. Sowohl im letzten Bundesligaspiel gegen Leipzig, als auch im Pokalfinale nächste Woche gegen Borussia Dortmund wird Marc Stendera verletzt ausfallen

Marc Stendera ist am Mittwoch in Offenbach wegen eines Meniskus-Einrisses operiert worden und steht dementsprechend im Pokalendspiel nicht zur Verfügung. Zudem wurde bei dem Eingriff von Dr. König die Narbe der Kreuzbandoperation geglättet. Stendera hatte zuletzt zwei Einsätze in Hoffenheim und gegen Wolfsburg. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler hat die Klinik bereits verlassen und wird noch in dieser Woche mit der Reha beginnen.

Kommentare


zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Ein neues Posting hinzufügen

Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Die deutsche Flagge setzt sich aus folgenden Farben zusammen: Schwarz, Rot und?: 

Pierre-Emerick Aubameyang (Borussia Dortmund) gegen David Abraham (Eintracht Frankfurt) - 27.05.2017: Eintracht Frankfurt vs. Borussia Dortmund, DFB-Pokalfinale, Olympiastadion Berlin

Pierre Emerick Aubameyang Borussia Dortmund against David Abraham Eintracht Frankfurt 27 05 2017 Eintracht Frankfurt vs Borussia Dortmund DFB Cup finals Olympic Stadium Berlin
Eintracht-Fans fiebern dem Pokalfinale entgegen.
Einer der bisherigen Saisonhöhepunkte: Die Eintracht feiert in Mönchengladbach den Einzug ins Pokalfinale.
Fredi Bobic, Vorstand Sport bei Eintracht Frankfurt. Foto: Thorsten Wagner/Archiv

Rubrikenübersicht