20.04.2017 01:54 | dpa

United Volleys kämpfen um Einzug ins Playoff-Finale

Frankfurt/Main

Die United Volleys Rhein-Main kämpfen heute beim deutschen Volleyball-Meister Berlin Recycling Volleys um den Einzug ins Playoff-Finale. Mit einem 3:1 am Ostersonntag hatten die Hessen eine dritte und entscheidende Partie in der Hauptstadt erzwungen. Zum Auftakt verloren sie bei den Berlinern mit 0:3. Der Sieger trifft im Finale auf den Rekordmeister VfB Friedrichshafen, der sich in der Runde der besten Vier gegen die SWD Powervolleys Düren durchsetzte. Für die United-Mannschaft war das 3:1 der erste Sieg überhaupt gegen den Champions-League-Teilnehmer aus Berlin.

(dpa)

Kommentare


zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Ein neues Posting hinzufügen

Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wie lautet der letzte Buchstabe im Alphabet?: 

Weitere Artikel aus Sport

Die Wolfsburger Mannschaft feierte erst spät mit den Fans an einem Hinterausgang des Stadions den Klassenerhalt. Foto: Julian Stratenschulte
Für Mona Barthel war in ersten Runde der French Open Schluss. Foto: Sulova Katerina

Rubrikenübersicht