13.08.2017 09:03 | dpa

PGA Championship: Kisner vor Finalrunde in Führung

Charlotte

US-Golfer Kevin Kisner führt in Charlotte mit einem Schlag Vorsprung.
US-Golfer Kevin Kisner führt in Charlotte mit einem Schlag Vorsprung. Bild: Jeff Siner/Charlotte Observer

US-Golfer Kevin Kisner geht bei der 99. PGA Championship mit einem Schlag Vorsprung in die Finalrunde.

Der 33-Jährige spielte am Samstag eine 72er-Runde auf dem Par-71-Kurs des Quail Hollow Club in Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina. Mit insgesamt 206 Schlägen nach drei Runden liegt Kisner sieben Schläge unter dem Platzstandard.

Nur einen Schlag dahinter folgen der US-Amerikaner Chris Stroud (-6) und der Japaner Hideki Matsuyama (-6), die am dritten Tag nach Runden von 71 und 73 Schlägen das Clubhaus erreichten. British-Open-Gewinner Jordan Spieth (+3) liegt vor dem Finaltag beim letzten Major-Turnier des Jahres auf dem geteilten 37. Platz. Deutsche Spieler sind beim Turnier in den USA nicht dabei. 

(dpa)

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wie viele Tage hat eine Woche?: 

Weitere Artikel aus Sport

Weitere Artikel aus Sport

Spieler Marco Fabián.
Frankfurt/Main
|
Eintracht Frankfurt

Verletzter Eintracht-Profi Fabian: Bart ab bei Comeback

Rubrikenübersicht