18.04.2017 15:24 | dpa

Alkoholisierter Autofahrer rast Polizei davon

Kassel

Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv
Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Mit Tempo 190 ist ein alkoholisierter Autofahrer in Nordhessen vor der Polizei geflohen. Der 47-Jährige entkam am Sonntag in Kaufungen bei Kassel zunächst einer Streife, ging den Ermittlern aber später ins Netz. Laut Polizeibericht wollten Beamte den Autofahrer am frühen Morgen kontrollieren, als er Gas gab. Ein anderer Autofahrer konnte nur knapp ausweichen. Die anschließende Flucht führte durch ein Wohngebiet auf eine Bundesstraße, wo der Mann auf 190 Stundenkilometer beschleunigte. Die Polizei brach die Verfolgung aus Sicherheitsgründen ab. Eine Fahndung führte zwei Stunden später zur Festnahme, obwohl der Mann sein Cabrio mittlerweile abgestellt hatte und sich von einem Mietwagen fahren ließ. Ein Atemalkoholtest ergab 1,6 Promille. Der 47-Jährige muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

(dpa)

Kommentare


zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Ein neues Posting hinzufügen

Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: In welchem Bundesland liegt die Stadt München?: 

Rubrikenübersicht