Politik
Nachrichten und Berichte zur Politik aus Deutschland und der Welt

Hamburg

Union und FDP laut Umfrage erstmals mit Mehrheit

Schwer bewaffnete Polizisten treffen an der Manchester Arena in Manchester (Großbritannien) ein. Bei einer Explosion auf einem Popkonzert im britischen Manchester sind am 22.05.2017 mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen und 50 weitere verletzt worden.
Manchester

Polizei geht von Terror aus – Anschlag: 22 Tote nach Explosion bei Konzert in Manchester

Demnächst Regierungspartner in Schleswig-Holstein? Robert Habeck (l., Grüne) und FDP-Fraktionschef Wolfgang Kubicki. Foto: Christian Charisius
Kiel/Neumünster

Entscheidung über Koalitionsverhandlungen im Norden

Der französische Präsident Emmanuel Macron. Foto: Michael Kappeler
Paris

Regierung in Frankreich – Frankreichs Staatschef Macron ernennt Regierungsmitglieder

Die Angeklagte Beate Zschäpe im Gerichtssaal im Oberlandesgericht in München. Foto: Peter Kneffel
München

Gutachterzoff im NSU-Prozess geht weiter

Deutschland, Berlin, Bundesvorstand der CDU, Armin Laschet, 15.05.2017

Germany Berlin Federal Executive the CDU Armin Laschet 15 05 2017
Düsseldorf

Laschet und Lindner vereinbaren erstes Gespräch – NRW-Wahl: Wohl eher Schwarz-Gelb

Ernüchtert: Martin Schulz
Frankfurt/Berlin

Genossen fordern klare Kante – SPD an Schulz: Er muss jetzt Inhalte liefern

Der Vorsitzende der Afrikanischen Union, Mahamat (links), beim Treffen mit EU-Ratspräsident Tusk in Brüssel
Brüssel

Brüssel und die Afrikanische Union – Aufeinander angewiesen

Sebastian Kurz gilt als einzige Hoffnung der ÖVP, auch künftig eine maßgebliche oder gar dominierende innenpolitische Rolle zu spielen. Foto: Georg Hochmuth
Wien

Österreichs Regierung plant geordnetes Ende

Edouard Philippe war bislang Abgeordneter und Bürgermeister von Le Havre, er stand bislang in der nationalen Politik nicht in der ersten Reihe. Foto: Vincent Isore
Paris

Macron ernennt Konservativen Philippe zum Premierminister

Der einstige Mitbegründer der linksterroristischen Rote Armee Fraktion und spätere Rechtsextremist Horst Mahler hat sich durch die Flucht einer neuen Haftstrafe entzogen. Foto: Bernd Settnik
München/Budapest

Holocaustleugner Horst Mahler in Ungarn festgenommen

Sollte London über das Veto Zugeständnisse in den EU-Austrittsverhandlungen erzwingen wollen, wäre das nicht hinnehmbar, warnten Diplomaten. Foto: Sophie Rohrmeier/Archiv
Brüssel

Europäische Sicherheits- und Verteidigsunion – EU-Außenminister beraten über Pläne für Verteidigungsunion

Im Jemen tobt seit 2014 ein Bürgerkrieg. Foto: Yahya Arhab
Sanaa

Behörden im Jemen rufen wegen Cholera-Ausbruch Notstand aus

Grüne und FDP loten die Möglichkeiten einer Koalition in Schleswig-Holstein aus. Foto: Carsten Rehder
Kiel

Grüner Habeck will von Nord-SPD Angebot für Ampel-Koalition

Putin gilt unter Chinesen als einer der beliebtesten Staatschefs. Foto: Alexei Nikolsky
Peking

Putin wartet am Flügel auf Xi

<span></span>

Weltweit Computer infiziert – Trojaner nutzt eine Sicherheitslücke – Experte erklärt: So funktioniert der Erpresser-Virus

ARCHIV - ILLUSTRATION - Ein Mann tippt am 16.06.2011 in Frankfurt am Main auf einer Computer-Tastatur vor einem elektrischen Schaltplan. Das Land Niedersachsen will künftig mit einem eigenen Expertenteam die Computer von Land und Kommunen besser vor Hacker-Angriffen schützen. «Solche Angriffe haben in den vergangenen Jahren zugenommen und stellen eine große Gefahr für öffentliche Verwaltungen wie die Wirtschaft», sagte Niedersachsens Innenminister Schünemann (CDU) am Montag in Hannover. Frank Rumpenhorst/dpa (zu lni 0496 vom 19.11.2012)  +++(c) dpa - Bildfunk+++
Berlin

Virus blockiert weltweit Computer – 200 000 Opfer – Neue Computer-Angriffe befürchtet

Gescheitert: Hannelore Kraft bei ihrem Rücktritt als Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen.
Berlin

Wahlen in NRW – Stich aus der Herzkammer

&bdquo;Wir müssen verhindern, dass hundertausende Menschen, die sich in den Händen von Schmugglern befinden, erneut ihr Leben in Libyen und im Mittelmeer riskieren&rdquo;, werden de Maizière und Minniti zitiert. Foto: Oliver Killig
Berlin/Brüssel

De Maizière will afrikanische Flüchtlinge früher stoppen

Der chinesische Präsident Xi Jinping spricht bei der Eröffnungszeremonie. Foto: Mark Schiefelbein
Peking

„Seidenstraßen”-Gipfel: China winkt mit Milliarden

&bdquo;Bevor wir 20 Milliarden Euro in Waffen stecken, stecken wir doch lieber 10 Milliarden in Kita und Ganztagsschulen&rdquo;, sagte Schwesig. Foto: Bernd Wüstneck
Rostock

Mehreinnahmen für mehr Bildungsgerechtigkeit einsetzen

Berichten zufolge bemüht sich das Weiße Haus um einen Comey-Nachfolger, dem keine sehr engen Verbindungen zu Trump nachgesagt werden können. Foto: Steve Helber
Washington

Trump will rasch über Comeys Nachfolge entscheiden

Am 24. Mai empfängt der 80-Jährige im Vatikan US-Präsident Donald Trump. Foto: Alessandra Tarantino
Fátima

Nach Heiligsprechung bereitet sich der Papst auf Trump vor

1 2 3 4 5

Rubrikenübersicht