Politik
Nachrichten und Berichte zur Politik aus Deutschland und der Welt

Hamburg

Union und FDP laut Umfrage erstmals mit Mehrheit

Schwer bewaffnete Polizisten treffen an der Manchester Arena in Manchester (Großbritannien) ein. Bei einer Explosion auf einem Popkonzert im britischen Manchester sind am 22.05.2017 mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen und 50 weitere verletzt worden.
Manchester

Polizei geht von Terror aus – Anschlag: 22 Tote nach Explosion bei Konzert in Manchester

Demnächst Regierungspartner in Schleswig-Holstein? Robert Habeck (l., Grüne) und FDP-Fraktionschef Wolfgang Kubicki. Foto: Christian Charisius
Kiel/Neumünster

Entscheidung über Koalitionsverhandlungen im Norden

Die Angeklagte Beate Zschäpe zwischen ihren Anwälten Anja Sturm und Wolfgang Heer. Foto: Marc Müller/Archiv
München

Verteidiger fordern neues Gutachten über Beate Zschäpe

Manning-Unterstützerin: Die US-Whistleblowerin war wegen Spionage und Kolloberation mit dem Feind zu 35 Jahren Militärhaft verurteilt worden. Foto: Facundo Arrizabalaga
Washington

Chelsea Manning nach fast sieben Jahren Militärhaft frei

Das Budapester Stadtgericht hat den aus Deutschland geflüchteten Holocaustleugner, Horst Mahler, in vorläufige Abschiebehaft genommen. Foto: Balazs Mohai
Budapest

Ungarn nimmt Holocaustleugner Horst Mahler in Abschiebehaft

Ab Oktober werden für die Verhüllung bis zu 150 Euro Strafe fällig. Foto: Evert-Jan Daniels
Wien

Österreich verbietet Vollverschleierung

Die deutsche und die Nato-Fahne in der Kaserne in Wildflecken. Foto: Marcus Führer
Wildflecken

Soldat stirbt bei Schießübung mit Panzerfaust

Das BAMF überprüft nach dem Auffliegen des als Flüchtling getarnten Bundeswehrsoldaten 2000 bereits abgeschlossene Asylverfahren. Foto: Daniel Karmann
Berlin

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge arbeitet fehlerhaft

Gabriel ist zu einer dreitägigen Reise in die USA und nach Mexiko aufgebrochen. Foto: Bernd von Jutrczenka
Berlin/Washington

Gabriel reist nach Amerika

Annegret Kramp-Karrenbauer nach ihrer Wahl zur Ministerpräsidentin. Foto: Oliver Dietze
Saarbrücken

Kramp-Karrenbauer als Saar-Ministerpräsidentin wiedergewählt

Im Jemen sind nach Schätzungen von Hilfsorganisationen sieben Millionen Menschen vom Hungertod bedroht. Foto: Amal al-Yarisi
Berlin

Welthungerhilfe: Unnötiges Leid im Jemen und in Afrika

Eine Altenpflegerin hilft einer Frau in einem Seniorenheim in Hannover.

Interview mit Pflegesystem Experte – Armin Rieger: „Schlechte Pflege wird belohnt“

Konzentriert und trotzdem mit Spaß bei der Sache: Immer mehr Schüler lernen auch in der Schule mithilfe von Computerspielen.
Frankfurt

Meisten Zehnjährigen haben Smartphone – Studie: Kinder immer öfter online

US-Präsident Donald Trump (r) und der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan geben im Weißen Haus in Washington eine Pressekonferenz. Foto: Evan Vucci
Washington

Trump und Erdogan preisen Zusammenarbeit

Helmut Schmidt im Frühjahr 1940 als Leutnant der Luftwaffe an einem unbekannen Ort: Dieses Foto hing bislang in der Bundeswehr-Universität in Hamburg und wurde jetzt abgehängt. Foto: Archiv
Berlin

Von der Leyen will Geschichtsbewusstsein der Truppe schärfen

Berlin

Schulz kündigt „Zukunftsplan für Deutschland” an

Innenminister de Maizière bei der Vorstellung der Ergebnisse der Initiative kulturelle Integration in Berlin: „Wir können von niemandem verlangen, unsere Lebensweise zu respektieren, wenn wir sie nicht formulieren.” Foto: Bernd von Jutrczenka
Berlin

Jeder Zweite für deutsche „Leitkultur”

Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim fordert von Deutschland ein klares Bekenntnis zur Türkei. Foto: Kirsty Wigglesworth
Istanbul/Berlin

Yildirim: Deutschland muss sich klar zur Türkei bekennen

Offiziell werden noch offene Details zur umstrittenen Autobahngesellschaft als Grund dafür genannt, dass die Abstimmung über den Bund-Länder-Finanzpakt verschoben wird. Foto: Holger Hollemann
Berlin

Nach SPD-Wahlniederlagen wackelt Bund-Länder-Finanzpakt

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hat seinen Rückzug angekündigt. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv
Kiel

Albig geht - kommt in Schleswig-Holstein jetzt „Jamaika”?

UN-Vermittler Staffan de Mistura spricht in Genf. Foto: Salvatore Di Nolfi
Genf/Damaskus

Explosive US-Vorwürfe an Assad vor neuen Syrien-Gesprächen

Regierungskritiker stellen in Caracas Kreuze mit Namen der Menschen auf, die bei Protesten gegen die Regierung ums Leben gekommen sind. Foto: Ariana Cubillos
Caracas

Junge bei Protesten gegen Regierung in Venezuela getötet

1 2 3 4 5

Rubrikenübersicht