Kultur
Nachrichten und aktuelle News aus der Welt der Kultur, aus Kunst, Literatur, Musik und Film

Frankfurt

Fliegender Holländer – Rocker rasen durch den Nebel

Der Mansfield University Concert Choir wird beim Harmonie-Festival in vier Kategorien in den Wettbewerb mit internationalen Chören treten.

Harmonie-Festival in Limburg-Lindenholzhausen – Singen, tanzen und beten für den Weltfrieden

Sie wirken wie Priester eines geheimnisvollen Kults: Szene aus „Fall“ in Darmstadt.

Im Gewand einer Sekte – Staatstheater Darmstadt: Zwei Premieren zeitgenössischer Tanzstücke

Max Pechsteins „Sitzender junger Mann (Harry Kaprolat)” (1917). Foto: Christian Charisius
Hamburg

Max Pechstein: Auf der Suche nach dem Malerparadies

Passantin neben der Plastik "Pavillon de Vin" von Joana Vasconcelos. Foto: Frank Rumpenhorst
Bad Homburg

Ausstellung „Blickachsen 11” mit Schwerpunkt Österreich

Johannes Grützke ist tot. Foto: Bernd Settnik
Berlin

 Maler Johannes Grützke gestorben

„Danae” von Egon Schiele (undatierte Aufnahme). Foto: Sotheby's
New York

Egon Schieles „Danaë” von Auktion zurückgezogen

US-Präsident Donald Trump (l) und Regisseur Michael Moore. Fotos: Pablo Martinez Monsivais/ Andy Kropa Foto: Uncredited
New York

Michael Moore plant Trump-Dokumentation

Schauspielerin Eva Longoria 2017 bei einer Gala in Zürich. Foto: Patrick Seeger
New York

Eva Longoria vermisst ihre alte TV-Rolle

In der chinesischen Version von Goethes „Faust“ gibt es auch schon mal kleine Slapstick-Einlagen der Protagonisten. Die Inszenierung von Anne Peschke ist eine Mischung aus ritueller China-Oper und deutscher Performance.

Maifestspielen in Wiesbaden – Faust macht Spagat

Der belgische Kunsthistoriker Philippe Pirotte ist Rektor der Städelschule.

Frankfurter Städelschule – „Wir bieten auch Vorträge“

Die „Thronende Maria mit dem Kind, dem Johannesknaben und den Heiligen Martha und Maria Magdalena” von Antonio Carracci in der neuen Sonderausstellung „In neuem Licht”. Foto: Paul Zinken
Berlin

Gemäldegalerie: Neue Herzkammer für Alte Meister

Chris Dercon, neuer Intendant der Berliner Volksbühne, sprach über die Inhalte seiner ersten Spielzeit. Foto: Jörg Carstensen
Berlin

Dercon: Volksbühne bleibt ein politisches Theater

Ken Loach hat sich in den Wahlkampf eingeschaltet. Foto: Ian Langsdon
London

Ken Loach dreht Wahlwerbung für Labour

Das documenta-Kunstwerk „The Parthenon of Books” in Kassel. Foto: Swen Pförtner
Kassel

documenta sucht Bücher für Tempelbau

Der deutsche Philosoph Karl-Otto Apel im Jahr 1966. Foto: Fritz Fischer
Frankfurt/Main

Philosoph Karl-Otto Apel gestorben

Demis Volpi will künftig als freischaffender Künstler arbeiten. Foto: Bernd Weissbrod
Stuttgart

Erfolgschoreograf Volpi muss Stuttgarter Ballett verlassen

Bernd Fischerauer ist tot. Foto: Ursula Düren
München

Regisseur und Autor Bernd Fischerauer gestorben

Wenn Gene Simmons (66) dem Publikum die Zunge rausstreckt, dann ist das seine Art von Begrüßung. Auf der Bühne trägt der Rocker Schminke, ein 50 Pfund schweres Kostüm und 18 Zentimeter hohe Absätze.
Berlin

Kiss kommen am 23. Mai in die Frankfurter Festhalle – Interview mit Gene Simmons: „Bei uns ist alles echt“

In seinem Cannes-Beitrag „Aus dem Nichts“ erzählt der Regisseur Fatih Akin von einem Neonazi-Anschlag auf eine Familie.
Cannes

Filmfestspiele in Cannes – Fernsehserien greifen das Kino an

Magisch und zauberhaft geht es zu, wenn die Liebe in einer Mainzer Sommernacht erwacht.
Mainz

Brittens Shakespeare-Oper „Sommernachtstraum“ – Leise rieselt der Glitzerstaub

Karl Hugo Schmölz fotografierte 1958 im Kölner Rathaus.	Abb.: Salg., Cox, DB
Frankfurt

Fotografie-Ausstellung in Frankfurt – Macht Arbeit glücklicher als Freizeit?

Das war ein trauriger ESC für Levina. Foto: Julian Stratenschulte
Berlin

Deutschland sucht eine neue ESC-Hoffnung

1 2 3 4 5

Rubrikenübersicht