17.05.2017 09:18 | dpa

Eva Longoria vermisst ihre alte TV-Rolle

New York Als Gärtner vernaschende Hausfrau Gabrielle wurde Eva Longoria weltbekannt. Fünf Jahre nach Ende der „Desperate Housewives” sehnt sich die Schauspielerin nach ihrer Parade-Rolle.

Schauspielerin Eva Longoria 2017 bei einer Gala in Zürich. Foto: Patrick Seeger
Schauspielerin Eva Longoria 2017 bei einer Gala in Zürich. Foto: Patrick Seeger

Schauspielerin Eva Longoria („The Sentinel”) würde gern wieder in die Rolle der Gaby Solis aus der TV-Serie „Desperate Housewives” schlüpfen.

„Ich vermisse sie! Ich vermisse ihre Haut und ich vermisse es, in ihrer Haut zu stecken”, sagte die 42-Jährige dem Magazin „Entertainment Tonight”. Wenn Autor und Produzent Marc Cherry die Serie fortsetzen würde, würde sie sofort unterschreiben, sagte die Schauspielerin. „Ich liebe die Show und ich liebe die Magie, die wir hatten.”

Longoria hatte als Gärtner verführende, verzweifelte Hausfrau Gabrielle Solis von 2004 bis 2012 in der Erfolgsserie mitgespielt. Die Rolle brachte der Texanerin den weltweiten Durchbruch. Aktuell ist sie in der TV-Serie „Decline and Fall”, einer Adaption des Romans „Verfall und Untergang” des britischen Schriftstellers Evelyn Waugh, als Margot Beste-Chetwynde zu sehen.

(dpa)

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Aus wie vielen Bundesländern besteht Deutschland?: 

Weitere Artikel aus Kultur

Weitere Artikel aus Kultur

Rubrikenübersicht