20.04.2017 03:30 | Matthias Pieren

Verkehr im Hochtaunuskreis: Kommentar: Neu-Anspach, das Herz des ÖPNV

Neu-Anspach Unser Autor Matthias Pieren erklärt, warum der ÖPNV im Usinger Land besser ist als sein Ruf.

 

Wer hätte es gewusst? Neu-Anspach ist das Herz des ÖPNV im Hochtaunuskreis. 41 der 43 Stadt- und Ortsteile im Usinger Land lassen sich vom Bahnhof aus mit Bus oder Bahn ohne Umstieg direkt ansteuern.

Fix ist man mit der Taunusbahn auch in Hundstadt und Wilhelmsdorf. Einzig nach Cratzenbach und Michelbach gibt es keine direkte Busanbindung. Halbstündlich geht es an Werktagen mit der Taunusbahn sogar nach Friedrichsdorf, Bad Homburg und Oberursel.

Allen Unkenrufen zum Trotz: Der ÖPNV im Usinger Land ist besser, als die ewigen Dauernörgler glauben. Natürlich fällt immer wieder einmal ein Bus aus oder ein Anschluss wird verpasst. Das ist verflixt ärgerlich.

<span></span>

Doch darf niemand erwarten, dass die öffentliche Hand ein ÖPNV-Angebot aus dem Hut zaubert, das tatsächlich alle 43 Orts- und Stadtteile untereinander und miteinander vernetzt. Wer fordert, dass der ÖPNV jeden Bürger zu jeder Stunde direkt vor der Haustür abholt und in jede andere Kommune chauffiert, kann bis zum Sankt-Nimmerleinstag warten. Das wäre unbezahlbar.

Fast alle Orte sind mit Bussen an die Haltestellen der Taunusbahn angeschlossen. Und das mindestens im 120-Minuten-Takt, teilweise sogar im Stundentakt, manche Schulbusse fahren noch häufiger.

Einem größeren Erfolg des ÖPNV steht lediglich die mangelnde Bereitschaft der Menschen entgegen, auf Bus oder Bahn umzusteigen. Der ÖPNV wird Zuschussbetrieb für den Hochtaunuskreis bleiben. Das kann man auch erwarten, schließlich gehört das ÖPNV-Angebot zur Daseinsvorsorge des Landkreises.

Kommentare


zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Ein neues Posting hinzufügen

Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wie heißt die Hauptstadt von Spanien?: 

Rubrikenübersicht