18.05.2017 21:39 |

Straßenbau: Bundesstraßen 456 und 275 werden im Sommer erneuert

Wehrheim/Schmitten Die Fahrbahndecken auf der Ortsumfahrung Wehrheim sowie zwischen Hunoldstal und Usingen werden im Juni und Juli saniert.

Symbolfoto:red
Symbolfoto:red

Am Freitag, 2. Juni, startet die Deckenerneuerung auf der Ortsumfahrung Wehrheim. Denn die Fahrbahndecke auf der Bundesstraße 456 weist in diesem Bereich Risse und Spurrillen auf, so Hessen Mobil. Im Rahmen der Bauarbeiten wird die Decke zunächst abgefräst und im Anschluss eine neue Binder- sowie Asphaltdeckschicht aufgebracht. Außerdem müssen die betroffenen Verkehrsinseln angehoben werden. Saniert wird in drei Bauabschnitten.

  1. Bauabschnitt: Am Pfingst-Wochenende, 2. Juni bis Dienstag, 6. Juni, wird am Knotenpunkt B 456 / Heisterbachstraße gearbeitet. Verkehrsteilnehmer in Richtung Usingen werden weiträumig über die L 3041 und die L 3270 nach Usingen und zurück auf die B 456 nach Wehrheim umgeleitet. Die Zufahrt nach Wehrheim ist sowohl aus Richtung Usingen, wie auch aus Bad Homburg kommend, über die Kreisstraße 725 (Usinger Straße) möglich.

  2. Bauabschnitt: Vom 6. Juni bis voraussichtlich Freitag, 30. Juni schließen sich die Bauarbeiten ab Höhe Heisterbachstraße bis Wehrheim Nord an.

  3. Bauabschnitt: Vom 30. Juni bis voraussichtlich Sonntag, 2. Juli, enden die Arbeiten am Knotenpunkt Wehrheim Nord/K 725.

Die Strecke soll hier zu Beginn des Berufsverkehrs am Montag, 3. Juli, wieder freigegeben sein. Die Umleitungen im 2. und 3. Bauabschnitt sind identisch und führen ab Knotenpunkt B 456/Heisterbachstraße und L 3270 nach Usingen und umgekehrt.

Auch auf der B 275, zwischen dem Knotenpunkt B 275/L 3025 (Hunoldstal) und Usingen, wird die Fahrbahndecke mit Beginn der Sommerferien ab Anfang Juli erneuert. Gearbeitet wird in neun Bauabschnitten bis voraussichtlich November, wobei die Arbeiten an Knotenpunkten an Wochenenden und die Arbeiten an freier Strecke werktags durchgeführt werden, so Hessen Mobil.

Der Streckenabschnitt zwischen Merzhausen und dem Knotenpunkt B 275/K 738 soll erst im Sommer 2018 sehr aufwendig grundhaft erneuert werden. Denn hier muss zuvor eine Kampfmittelsondierung durchgeführt werden.

„Es handelt sich nach Angaben des Regierungspräsidiums Darmstadt um eine Kampfmittelverdachtsfläche, das heißt, dass auf diesem Gebiet eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg liegen könnte“, sagt Suzanne Braake von Hessen Mobil. nni

Kommentare
  • Rudi hat immer was zu meckern!
    geschrieben von Tabea (1 Beiträge) am 22.05.2017 15:48

    Lieber Rudi,wann die dort anfangen zu arbeiten kann dir doch egal sein.
    Du kannst doch im Ort den Verkehr regeln.
    Genug Zeit hast du ja.
    Oder du malst dir ein 30 Schild und stellst dich in Wehrheim hin.
    Die Bevölkerung wird Dir für dein Engagement sehr dankbar sein.

    Lg

  • Deckenerneuerung
    geschrieben von hafirudi (11 Beiträge) am 19.05.2017 07:52

    Ob man direkt zu Pfingsten am Freitag beginnen muß und nicht mit etwas Menschenverstand am Di nach Pfingsten ist unklar. Ausgerechnet zu den Feiertagem soll der Verkehr durch Wehrheim fließen? Da könnte man noch das Ornungsamt hinstellen damit die 30 km/h eingehalten werden.Logik und Akzeptanz sieht anders aus!



Ein neues Posting hinzufügen

Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: In welcher italienischen Stadt steht der berühmte schiefe Turm?: 

Weitere Artikel aus Usinger Land

Verdienen könne die Apotheker vor Ort, wie Dr. Rudolf Brehm nur mit freiverkäuflichen Arzneimitteln, das wissen aber auch die Internetanbieter, die mit Dumping-Preisen werben.
Vor der Abfahrt muss das Fahrzeug richtig beladen werden.

Rubrikenübersicht