Usinger Land
Aktuelle Nachrichten, News und Bilder aus dem Taunus

Die funktionalen Baukörper des Edeka Vollsortimenters und der Einzelhandels-Filialisten bilden die neue Usinger Mitte. Die Immobilien wurden nun vom Projektentwickler Procom an einen Immobilien-Fonds verkauft. Foto: Pieren
Usingen

Einzelhandelsimmobilie wird Objekt von Anlegern – Fachmarktzentrum in Usingen verkauft

Sopranistin Patricia Ferres singt im Schloss Kransberg.
Kransberg

Kultur im Usinger Land – Zwei Diven erobern das Schloss

Bürgermeister Steffen Wernard und Beate Kleemann (vorne) unterzeichnen die Verträge im Beisein von Stadtrat Dieter Fritz, Sylvia Wiegand mit  Yannik, Reiner Greve, Neyla Tock und Nadine Eißner (von links).
Usingen

Stadt kooperiert mit Tagesmüttern – U3: Besser Hand in Hand

Mit Kuhgülle hält’s besser: Wie eine Außenwand mit Strohschindeln verkleidet wird, führte André Lange vor.
Neu-Anspach

Museumstag – Hessenpark führt die alten Handwerkstechniken vor

In der vergangenen Woche haben die Filialen im so genannten Fachmarktzentrum (Hintergrund) gerade Eröffnung gefeiert - und schon wurde die Immobilie verkauft. Foto: Pieren
Usingen

„Perspektive Einzelhandel - Fokus Nahversorgung“ – Fachmarktzentrum und Edeka an Immobilienfonds verkauft

dummyfeuerwehr
Wehrheim

Feuerwehr – Hochtaunus-Jugendwehren feiern nasses Jubiläum

Strahlen nach der Wiederwahl: Schriftführerin Yvonne Binz und Vorsitzender Thorsten Müller.
Usingen

Jüngster Karnevalverein der Stadt – Usinger Narren wollen expandieren

Erste Hilfe fürs Dornröschen: Selin, Annika Mann und Valerie Vorbau (von links).
Neu-Anspach

Neu-Anspacher Abiturienten zeigen kurzweiliges Stück – Alte Märchen, neues Dressing

Usinger Land

Nachricht auf Facebook – Wirbel um vermeintlichen Entführungsversuch: Betrunkener spricht Schüler an

Dr. Simone Kilian kennt viele heimische Kräuter und ihre Wirkungen. Bei der Kräuterwanderung im Röllbachtal wird sie davon berichten.
Usingen

Naturschutzgebiet Röllbachtal – Mit der Kräuterfrau Simone Kilian unterwegs

Friederike Richter und Karl-Werner Joerg sind die musikalischen Leiter von Allegro und gaben einen musikalischen Vorgeschmack.
Usinger Land

Allegro! Das Musikfest im Taunus – Bühne frei für begabte Musiker

Thomas Schaub aus Hausen-Arnsbach ist mit 15 Jahren in die Feuerwehr eingetreten.  Jetzt wird er Stadtbrandinspektor.
Neu-Anspach

Feuerwehr Neu-Anspach – Neuer Stadtbrandinspektor Thomas Schaub: Mit der nötigen Gelassenheit

So geht es an schönen Tagen auf der Kanonenstraße zu.
Schmitten

Es bleibt laut in Schmitten

So geht es an schönen Tagen auf der Kanonenstraße zu.
Schmitten

Motorradlärm – Gemeinde machtlos: Es bleibt laut in Schmitten

Acht Zentimeter tief frisst die Fräse die Asphalt-Deckschicht der Bundesstraße B3 zwischen Kloppenheim und Dortelweil ab.
Wehrheim/Schmitten

Straßenbau – Bundesstraßen 456 und 275 werden im Sommer erneuert

Usingen

Missmut ums Ortsschild

<span></span>

Blick vom Feldberg – An Tagen wie diesen liegt Frankfurt dem Taunus zu Füßen

Die Kinder haben viel Spaß mit ihrem Erzieher Gero Gembus, der in der VzF-Kita in Neu-Anspach arbeitet. Allerdings geht es auch nicht immer so turbulent zu.
Usinger Land

Erzieher sind im Usinger Land noch Exoten – Mehr Jungs in die Kitas

Die Kinder Robert, Jolina, Tim, Lion und Ben (von links) versuchten, den Unterschied zwischen dem Waldkauz und der Waldohreule herauszufinden, die Andrea Pfäfflin mitgebracht hatte.
Wehrheim

Junge Naturschützer wollen ihr Wissen erweitern – Auf Spurensuche in Wehrheim

Die CWS-Geschichtslehrerin Dr. Mirjam Andres (rechts) hatte mit Schülern in einer AG Leben, Schicksal, Vertreibung und Ermordung der in Usingen lebenden Juden während des Dritten Reiches erarbeitet. Zur Verlegung der Stolpersteine begrüßte sie auch Angehörige ehemaliger Usinger Juden.
Usingen

Zweite Stolperstein-Verlegung in Usinge – „Es sind keine namenlosen Schicksale“

Die Chorona-Sänger und Christian Hauck (am Klavier) freuen sich auf ihre Musikshow am Samstagabend.
Oberreifenberg

Chorona Reifenberg präsentiert ein weiteres Stück Musikgeschichte – Jetzt sind die 80er dran!

Überwachungskameras nutzen die Kommunen für mehr Sicherheit, aber auch, um Vandalismus zu verhindern. Ein Beispiel dafür ist die Wehrheimer Mitte.
Usinger Land

Deutsche „bespitzeln“ sich gerne gegenseitig mit Kameras – Nachbars Garten filmen ist verboten

Kamerad Marc Ammoneit hält das Fluggerät souverän in der Schwebe.
Oberreifenberg

Neuer Helfer gegen Brände – Feuerwehr Oberreifenberg lässt ihre Drohne Fliegen

1 2

Rubrikenübersicht