Lokales

Lokale Nachrichten, News und Bilder aus dem Rhein-Main-Gebiet

Die Zwillinge Celine (links) und Vivien gehen in die dritte Klasse und haben beim Luftballonwettbewerb mitgemacht.
Schmitten
|
Schulgründung groß gefeiert

Vor 200 Jahren entstand in Arnoldshain die Elementarschule

Ein prüfender Blick auf die Farbe, dann probiert TZ-Mitarbeiter Alexander Schneider den nächsten Schoppen.
Oberursel
|
TZ-Mitarbeiter probiert 22 Schoppen

Ein wahrhaft köstlicher Trunk

Zwei Besucher betrachten die „Schrumpfköpfe“ von Max Schmelcher. Die Porträts waren vorher wesentlich größer; weil sie aus Moor bestehen, sind sie geschrumpft.   Und die Kunstwerke verändern sich weiter.
Bad Homburg
|
Museum Sinclair-Haus

Kunstwerke, die im Museum weiterleben

Frankfurt will die Felder an der A5 mit Wohnungen bebauen. Weißkirchen wäre wie Steinbach besonders betroffen.
Oberursel
|
Ortsbeirat will schnell Antworten

Neuer Stadtteil: Weißkirchener sehen Frankfurts Baupläne mit Sorge

<span></span>
Hochtaunus
|
Zwei Storchen-Arten brüten im Hochtaunus

Der Weißstorch ist wieder gelandet

An der Kurmainzer Straße sollen Schutzstreifen für Radler eingerichtet werden. Anwohner sehen dadurch Parkplätze in Gefahr, außerdem gehen sie von Umsatzeinbußen für die Geschäfte aus.
Oberursel
|
Grüner Verkehrsdezernent Fink verteidigt neue Regelung

Oberursel: Anwohner kämpfen um Parkplätze

Auch wie eine Schutzmaske anzulegen ist, bekommen die Schülerinnen von ihrem Ausbilder gezeigt.
Bad Homburg
|
Bad Homburger Maria-Ward-Schule

Wie die Feuerwehr-Mädels mal ihre Schule retten könnten

Das Oberurseler Hallenbad ist zurzeit eine Baustelle. In den kommenden Monaten stehen Sicherungsmaßnahmen an.
Oberursel
|
Hallenbad-Sanierung

Ziel: Neustart im September

<span></span>
Hochtaunus
|
Dr. Stephan Wetzel mahnt eine verlässliche Politik an

Windkraft ist derzeit die Lösung

Es müssen nicht die Weinberge der Toscana sein: Petra Minet (stehend, links) mit ihren Kursteilnehmerinnen Ilonka Kaufmann (stehend), Sabine Joneleit, Edeltraud Speiser und Ursula Brunmayr haben ihre Motive rund um den Brunnen der Freundschaft gefunden.
Wehrheim
|
Hobby-Malerinnen

Die Natur ist dreidimensional

Stefan Pohl, Vorsitzender der ADFC Usinger Land, fährt gerne Liegerad – am Berg muss allerdings auch er schieben.
Usingen
|
ADFC wirbt mit wöchentlichen Feierabendtouren

Kurz vorm Berg springt die Kette ab

Geheimnisvoller Vogel der Nacht: Die Eule aus der Saalburg. 	Copyright: Römerkastell Saalburg. Foto Peter Knierriem.
Bad Homburg
|
Römische Tierfibel

Eine Eule als antike Sicherheitsnadel

Schwimmmeister Oliver Rühl zeigt im Schmittener Freibad den einzigen Lift für Rollstuhlfahrer im weiten Umkreis.
Usingen/Schmitten
|
„Badespaß im Usinger Land“

Jedem Dorf sein Bad

Jugendliche wählen Treffpunkte heute weniger danach aus, wo Hotspots am nächsten oder ungestörtesten sind, sondern wo „Netz“ oder sogar „freies Netz“ ist. Dem wollen Grävenwiesbachs Grünen Rechnung tragen.
Grävenwiesbach
|
Grüne fordern freies Wlan via Freifunk

Anziehungspunkt für Jugendliche

Auch die Zweitklässler sagen Marita Krystek auf Wiedersehen. Die Rektorin der Köpperner Grundschule geht zum Ende des Schuljahres in den Ruhestand.
Friedrichsdorf
|
Rektorin Marita Krystek

Immer nah am Kind sein

„Hier gehört die Dose hin“, sagt Sabine Wagner.
Neu-Anspach
|
Arbeitsgemeinschaft in Neu-Anspach

Gemeinsam zum Wohle der Familien

Bad Homburg
|
Architektur im Taunus

Architekt erklärt: Das sind die fünf Bautrends von heute

Das Köpperner Waldkrankenhaus soll nach dem Umzug der Psychiatrie nach Bad Homburg zu einem interdisziplinären Suchthilfezentrum umgewandelt werden.
Friedrichsdorf
|
Ordenswerk plant Sucht-Reha

Freifläche am Waldkrankenhaus soll bebaut werden

Der Ruine der Johanniskirche fehlt das Dach. Bei passendem Wetter wird sie dennoch für Kulturveranstaltungen genutzt.
Oberursel
|
Als der Blitz ins Kirchendach einschlug

Vor 50 Jahren brannte die Johanniskirche, die heute Kulturtreff ist

Nein, es ist nur ein Gerücht, dass sich OB Alexander Hetjes für seine Reisen ein eigenes Flugzeug zugelegt hat.
Bad Homburg
|
Sie lassen ihn nicht in Ruhe reisen

Bringen die Reisen des OB den Verwaltungsrat der Kur in die Bredouille?

Arbeiten im Chaos: Bis Ende der Woche werden Stadtarchiv-Leiterin Dr. Astrid Krüger (links) und ihre Mitarbeiterin Beate Datzkow, im Archiv zuständig für die archivierten Fotos, ihre Büros im Gotischen Haus verlassen haben.
Bad Homburg
|
Stadtarchiv Bad Homburg zieht in die Villa Wertheimer

Abschied vom Spitzbogenfenster

Wojtek Wellenger zeigt Marina Adelmann (17), wie er den Entwurf, den die Hochtaunusschülerin gemeinsam mit Klassenkameraden erarbeitet hat, für die TiP-Bühne umsetzt.
Oberursel
|
Bühnenbild für Theater im Park

Schüler-Idee wird in Szene gesetzt

Freie Sicht auf freie Schwimmer: Der Bau einer Schallschutzmauer auf dem Gelände des Friedrichsdorfer Freibads scheint vom Tisch zu sein.
Friedrichsdorf
|
Fraktionen im Ausschuss geschlossen gegen Lärmschutzwall

Breite Front gegen Freibad-Mauer

Was für ein Ausblick: Allein dafür hat sich der Taunus seinen Platz unter den schönsten Wäldern Hessens verdient. Es gibt aber noch sehr viele andere, gute Gründe dafür.
Oberursel
|
Ein Wald, wie er im Buche steht

Verdient: Der Taunus schafft es unter die schönsten Wälder Hessens

Quer in der Luft liegend mit anschließendem Salto: Für Jannik Baier ist das nichts Außergewöhnliches, sondern Parkour-Alltag.
Königstein
|
Parkourtrainer Jannik Baier

Alles eine Sache des Kopfes

Hochtaunuskreis
|
Wetter-Warnung

Amtliche Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter für den Hochtaunuskreis

Wegen der Straßenbauarbeiten vorm Steinbacher Bürgerhaus ist die Untergasse zurzeit gesperrt.
Steinbach
|
Das Bürgerhaus, der Parkplatz und der Lärm

Bebauungsplan für neue Stadtmitte soll an die Realität angepasst werden

Die Kronberger Kirchenordnung von 1585 gehört zu den gezeigten Exponaten. Die Handschrift wird normalerweise im Hessischen Hauptstaatsarchiv aufbewahrt. In gedruckter Form gab es diese Ordnung vermutlich nie.
Kronberg
|
Von Reformatoren und Rittern

Ausstellung geht auf das lokale Geschehen während der Reformation ein

Nathalie, Joanna und Lara von der St. Angela-Schule haben ebenso am Wettbewerb teilgenommen wie Hölderinschülerin Nelly und Johanna von der HUS (v.l.) – das freut Hildegard Klär von der Europa Union.
Bad Homburg
|
Des Künstlers Blick auf Europa

Hochtaunus-Schüler heimsen mit fantasievollen Werken Wettbewerbs-Preise ein

Schwimmbad mit Aussicht: Als das Woogtalbad eröffnet wurde, lockte es die Massen an.
Königstein
|
Das Kleinod im Woogtal

Vor über 90 Jahren eröffnete das Königsteiner Freibad

1 2

Rubrikenübersicht