Blaulicht
Nachrichten der Polizei Hessen über Unfälle und Kriminalität

Frankfurt/Main

Bombenfund in Gießen – Nach Fund von Weltkriegsbombe mehrere Gebäude evakuiert

Polizeiblaulicht. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Frankfurt

Polizei – Versuchtes Tötungsdelikt im Bahnhofsviertel

Marburg

Mysteriöser Überfall – Junger Mann in Pizzeria angeschossen: Motiv unklar

Darmstadt

Vollsperrung Richtung Frankfurt – Auto schleudert gegen defektes Fahrzeug: Zwei Verletzte auf A5

Symbolbild
Offenbach

Vorfall in Offenbach – Mann beschießt Polizei mit Stahlkügelchen

Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz. Foto: Carsten Rehder/Archiv
Wiesbaden

Rettungskräfte suchen schwer verletzte Radfahrerin im Wald

Haft für brutalen Überfall auf Blumenladen

Frankfurt/Main

Schock-Betrug bei Senioren: Pärchen vor Gericht

Hadamar

Unfall auf der Bundesstraße – Auto gegen die Mauer gedrückt: Vier Verletzte

ARCHIV - Eine Polizeibeamtin trägt am 19.05.2011 in Frankfurt/Main ihre Dienstwaffe am Gürtel.    (zu dpa-Interview «GdP-Chef Grün ist besorgt über die Entwicklung innerhalb der Polizei» vom 26.12.2016) Foto: Arne Dedert/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Haschisch, Amphetamine, Marihuana – Polizei hebt Drogen-Lager auf Eckenheimer Dachboden aus

"Polizei" steht auf der Motorhaube eines Einsatzwagens. Foto: J. Büttner/dpa-Zentralbild/Archiv
Wiesbaden

Polizei – Rettungskräfte suchen schwer verletzte Radlerin im Wald

Bei einem Unfall am Offenbacher Kreuz (A661) ist in der Nacht zum Mittwoch ein Mensch ums Leben gekommen. Zwei Menschen erlitten schwere Verletzungen.
Offenbach

Polizei – Offenbacher Kreuz: Ein Toter und zwei Schwerverletzte bei Geisterfahrt

Ein Flatterband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung”. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Wiesbaden

Polizei – Unbekannte sprengen Geldautomaten

Rettungswagen. Foto: Nicolas Armer/Archiv
Wiesbaden

Drei Männer bei Unfall in Wiesbaden schwer verletzt

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Friso Gentsch/Archiv
Wiesbaden

Geldautomat in Wiesbadener Bank gesprengt

Ein Flatterband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung”. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Groß-Umstadt

Radfahrer von Bahn erfasst: Züge verspätet

Bei einem kuriosen Verkehrsunfall in der Höhestraße in Bad Homburg sind am 16.05.2017 gleich fünf Autos verunfallt. Eine Person wurde dabei verletzt. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar.
Bad Homburg

Unfall in Bad Homburg – Fünf Autos krachen zusammen - eine Verletzte

Darmstadt

Falsche Polizisten am Telefon: Betrüger-Duo gefasst

Kassel/Baunatal

Technischer Defekt war Ursache für Brand in Baunatal

Das Blaulicht auf einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv
Frankfurt/Main

Polizei entdeckt Drogen in Geschirrspüler

Nach illegalem Autorennen: Noch keine Spur von Fahrern

Ein Notarztwagen im Einsatz. Foto: Stephan Jansen/Archiv
Darmstadt/Schaafheim

Radfahrer stößt mit Reh zusammen: Schwer verletzt

Bad Homburg/Frankfurt

Britischer Geisterfahrer verursacht Unfall

1 2

Rubrikenübersicht